Veranstaltung »10. Deutscher Privatinsolvenztag - Die Fortentwicklung des Entschuldungsrechts«

Kurzbeschreibung:

- Ein interdisziplinärer Diskurs zwischen Gläubigern, Schuldnerberatern und Insolvenzverwaltern/Treuhändern -

Beschreibung:

- Ein interdisziplinärer Diskurs zwischen Gläubigern, Schuldnerberatern und Insolvenzverwaltern/Treuhändern -

09.30 Uhr – Begrüßung

09.45 Uhr – Festvortrag von VRiBGH Prof. Dr. Godehard Kayser
„Entwicklungen des Privatinsolvenzrechts“

10.15 Uhr – Thema: Aktuelle Probleme der Entschuldung (Speicherung von Daten, Drehtüreffekt etc.)

Moderation: RiAG Prof. Dr. Ulrich Heyer
Richterin am BGH Praxedis Möhring
Rechtsanwalt Dr. Peter Staufenbiel
RiAG Ulrich Schmerbach, AG Göttingen
Frau Yvonne Wagner (BDIU)
Frau Ines Moers (BAG-SB)

13.45 Uhr – Alexander Bornemann (BMJV)
„Bericht über den aktuellen Stand bei der Umsetzung der Restrukturierungsrichtlinie“

14.00 Uhr – Thema: Möglichkeiten und Erwartungen bei der Umsetzung des Entschuldungsverfahren der Restrukturierungsrichtlinie

Moderation: Prof. Dr. Martin Ahrens
Richter am BGH Prof. Dr. Gerhard Pape
RiAG Dr. Benjamin Webel, AG Ulm
Rechtsanwalt Axel Gerbers
Herr Ulrich Jäger (Seghorn Inkasso)
Frau Valeska Tkotsch (Schuldnerfachberatungszentrum der Uni Mainz)

17.00 Uhr – Zusammenfassung und Verabschiedung

Göttingen

Freitag 20.09.2019
09:30 Uhr bis 17:15 Uhr
(5,50 FAO-Stunden)

dummy-location.jpg

Paulinerkirche Göttingen

Papendiek 14
37073 Göttingen

Preisgruppen

170,00€ Normalpreis
70,00€ DPIT e.V. Mitglieder & Schuldnerberater
Befreit von der USt.

Alle Informationen beruhen auf Angaben des Veranstalters.

Übersicht

Rechtsgebiet: Insolvenzrecht
Ort: Göttingen
Datum: Freitag 20.09.2019
Zeitraum 09:30 Uhr bis 17:15 Uhr
FAO-Stunden: 5,50
Preis
EUR170,00
EUR70,00
Befreit von der USt.
Zurück