Veranstaltung »P-Konto und laufendes Einkommen im Insolvenzverfahren - Aktuelle Entwicklungen und Praxisrelevanz«

Kurzbeschreibung:

Eine Schulung zu praxisrelevanten Fragen, neuen Entwicklungen und „Dauerbrennern“ im Zusammenhang mit dem Pfändungsschutzkonto (P-Konto) sowie dem pfändbaren Einkommen des Schuldners im Insolvenzverfahren.

Zielgruppe:

Insolvenzsachbearbeiter/innen

Beschreibung:

I. Das Pfändungsschutzkonto
1. Gesetzliche Grundlagen und Rechtsprechung zum Pfändungsschutzkonto
2. P-Konto vs. „Konten-Freigabe“
3. Privat- und Geschäftskonten selbstständig Tätiger bei Fortführung und Freigabe
4. Beschlussfassungen des Insolvenzgerichts vs. Handlungsoptionen des Insolvenzverwalters

II. Neuerwerb und Massebeschlag
1. Begriffsbestimmung
2. Besonderheiten beim Arbeitseinkommen und an dessen Stelle tretenden Bezügen
3. die Einkünfte Selbstständiger bei Fortführung und nach Freigabe (§ 35 Abs. 2 InsO)
4. Sonstiges Vermögen
5. Surrogation

Veranstalter:

AGV-Seminare

Köln

Freitag 09.10.2020
10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
(5,50 FAO-Stunden)

Köln

- Der genaue Ort wird Ihnen vom Veranstalter mitgeteilt. -
50667 Köln

Preisgruppen

495,00€ Standardpreis für Rechtsanwälte / Insolvenzverwalter
430,00€ Standdarpreis für Sachbearbeiter/innen
380,00€ Sonderpreis für den 2. und weitere Teilnehmer einer Kanzlei
zzgl. gesetzl. USt.

Inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen.
§ 15 FAO: Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungsbescheinigung über 5,5 Zeitstunden zur Vorlage als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO vorlegen können. Über die Anerkennung entscheidet Ihre Rechtsanwaltskammer.
GOI: Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungsbescheinigung über 5,5 Zeitstunden = ein "Mann-Tag" nach GOI - Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung. Über die Anerkennung entscheidet der VID (Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V.).

Alle Informationen beruhen auf Angaben des Veranstalters.

Übersicht

Rechts-
gebiet:
Insolvenz­recht, Insolvenzsachbearbeitung, Mitarbeiterfortbildung
Ort: Köln
Datum: Freitag 09.10.2020
Zeitraum 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
FAO-Stunden: 5,50
Preis
EUR495,00
EUR430,00
EUR380,00
zzgl. gesetzl. USt.
Kostenpflichtig buchen

Dozent

Zurück