Veranstaltung »„Highlights“ aus den Schnittstellen des Arbeits-und Sozialrechts«

Kurzbeschreibung:

#NAME?

Beschreibung:

Arbeitsrecht und Sozialrecht haben in der Praxis viele Schnittstellen. In dieser Fortbildung werden aktuelle Probleme behandelt, die jeder Praktiker, der im Arbeits- und Sozialrecht tätig ist, kennen sollte. In diesem Seminar werden die Themenbereiche Risiken der Scheinselbstständigkeit, sozialversicherungsrechtliche Folgen bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen dargestellt. Daneben bilden ausgewählte Probleme aus dem Schwerbehindertenarbeitsrecht einen speziellen Schwerpunkt. Die aktuelle Rechtsprechung des BAG zum Verbot der Benachteiligung wegen einer Behinderung, der behinderungsgerechten Beschäftigung und des besonderen Kündigungsschutzes bzw. der ordnungsgemäße Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung wird mit praktischen Handlungsempfehlungen (Klageanträge/Anhörung/ Streitwert usw.) dargestellt.

Das Seminar wird abgerundet durch aktuelle Probleme beim Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand.
Über den Referenten:

Die Referentin ist zudem Mitautorin mehrerer Fachbücher zum Arbeitsrecht u.a. der „neue Kommentar zum gesamten Arbeitsrecht“ SGB IX und „das arbeitsrechtliche Mandat“ und seit 2008 Lehrbeauftragte an der Universität Konstanz im Fachbereich Arbeitsrecht und Recht der sozialen Sicherheit.

Stuttgart

Mittwoch 13.11.2019
11:30 bis 18:00 Uhr
(6 FAO-Stunden / 6 Vortragsstunden)

dummy-location.jpg

Geschäftsstelle des AnwaltVerein Stuttgart e.V.

Olgastr. 57 A
70182 Stuttgart
0711-3350000-0

Preisgruppen

380,00€ Nichtmitglieder
280,00€ Mitglieder örtlicher Anwaltvereine im DAV/FORUM
zzgl. gesetzl. USt.

Teilnahmekosten:

ohne ESF-Förderung
280,00 € zzgl. USt. für Mitglieder örtlicher Anwaltvereine im DAV/FORUM
380,00 € zzgl. USt. für Nichtmitglieder

jeweils inkl. Verpflegung

ESF-Förderung wird beantragt.

abzgl. 50% ESF-Förderung
140,00 € zzgl. USt. für Mitglieder örtlicher Anwaltvereine im DAV/FORUM
190,00 € zzgl. USt. für Nichtmitglieder

abzgl. 30% ESF-Förderung
196,00 € zzgl. USt. für Mitglieder örtlicher Anwaltvereine im DAV/FORUM
266,00 € zzgl. USt. für Nichtmitglieder

Für die ESF-Förderung reichen Sie bitte zu Ihrer Anmeldung den Fragebogen "Zielgruppenabfrage" und den "Fragebogen für die Datenerhebung im Monitoring bzw. Teilnehmerfragebogen zur ESF-Förderung" ein.

Bitte vermerken Sie zusätzlich auf dem Anmeldeformular "ESF-Förderung erwünscht" (im Onlineformular unter "Anmerkungen", auf dem Faxformular handschriftlich).

Ebenfalls ist – sofern Sie über 50 Jahre alt sind – die Vorlage einer Kopie Ihres Personalausweises/Reisepasses erforderlich, damit der erhöhte Zuschuss von 50 % berücksichtigt werden kann.

Alle Informationen beruhen auf Angaben des Veranstalters.

Übersicht

Rechtsgebiet: Arbeitsrecht, Sozialrecht
Ort: Stuttgart
Datum: Mittwoch 13.11.2019
Zeitraum 11:30 bis 18:00 Uhr
FAO-Stunden: 6
Vortragsstunden: 6
Preis
EUR380,00
EUR280,00
zzgl. gesetzl. USt.
Zurück