Veranstaltung »Kernprobleme des Insolvenzrechts«

Kurzbeschreibung:

Geschäftsführer-, Gesellschafter- und Beraterhaftung / Privatinsolvenz des Geschäftsführers

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Insolvenzverwalter als auch an Rechtsanwälte, die häufig Geschäftsführer oder Gesellschafter vertreten.

Beschreibung:

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Insolvenzverwalter als auch an Rechtsanwälte, die häufig Geschäftsführer oder Gesellschafter vertreten. Ein Abriss über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Privatinsolvenz, die seit Inkrafttreten des Verkürzungsgesetzes 2014 ESUG die Praxis beschäftigen, rundet die Veranstaltung ab. Augenmerk wird dabei insbesondere auf Fragen gelegt, die im Privatinsolvenzverfahren eines (ehemaligen) Geschäftsführers zu beachten sind.

Referent: Dr. Andreas Schmidt, seit 1999 Richter am Insolvenzgericht Hamburg. Er ist Herausgeber des in siebter Auflage erschienenen „Hamburger Kommentars zum Insolvenzrecht“ und des Kommentars „Privatinsolvenzrecht“ sowie Schriftleiter der Zeitschrift „ZVI – Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-Insolvenzrecht“.

Inhalte:

I. Gesellschafterhaftung
- update § 135 InsO
- Hin- und Herzahlen, verdeckte Sacheinlage, Kapitalerhaltung

II. Masseschmälerungshaftung (§ 64 S.1 GmbHG)
- § 64 S.1 GmbHG als „Anspruch eigener Art“
- Kompensation der Masseschmälerung
- Masseschmälerung und Konto
- Umgang mit dem Quotenvorbehalt
- Schnittstelle Geschäftsführerhaftung / Anfechtung

III. Beraterhaftung
- aktuelle BGH-Rechtsprechung zur Steuerberaterhaftung
- Haftung über die Grundsätze des Vertrages mit Schutzwirkung zugunsten Dritter?

IV. Privatinsolvenzrecht
- (ehemalige) Geschäftsführer in der Privatinsolvenz
- Möglichkeiten der Entschuldung (RSB, gerichtlicher SB-Plan, Insolvenzplan)

Veranstalter:

AGV-Seminare

Mannheim

Freitag 09.10.2020
10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
(5,50 FAO-Stunden / 5,50 Vortragsstunden)

Mannheim

- der genaue Ort wird vom Veranstalter nachbenannt -
68161 Mannheim

Preisgruppen

495,00€ Standardpreis für Rechtsanwälte / Insolvenzverwalter
430,00€ Standdarpreis für Sachbearbeiter/innen
380,00€ Sonderpreis für den 2. und weitere Teilnehmer einer Kanzlei
zzgl. gesetzl. USt.

§ 15 FAO: Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungsbescheinigung über 5 Zeitstunden zur Vorlage als Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO vorlegen können. Über die Anerkennung entscheidet Ihre Rechtsanwaltskammer.
GOI: Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungsbescheinigung über 6 Zeitstunden = ein "Mann-Tag" nach GOI (Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung). Über die Anerkennung entscheidet der VID (Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V.).

Inkl. Seminarunterlagen, Pausenerfrischungen und Mittagessen.

Alle Informationen beruhen auf Angaben des Veranstalters.

Übersicht

Rechts-
gebiet:
Insolvenz­recht, Insolvenzsachbearbeitung
Ort: Mannheim
Datum: Freitag 09.10.2020
Zeitraum 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
FAO-Stunden: 5,50
Vortrags-
stunden:
5,50
Preis
EUR495,00
EUR430,00
EUR380,00
zzgl. gesetzl. USt.
Kostenpflichtig buchen

Dozent

dummy-instructor.jpg RiAG Dr. Andreas Olaf Schmidt
Insolvenzrichter am Amtsgericht Hamburg
Zurück