Veranstaltung »Vorläufige Leistungsbewilligung im Sozialrecht«

Beschreibung:

Seit dem 01.10.2005 gibt es die Entscheidungsform der vorläufigen Bewilligung im Sozialgesetzbuch Zweites Buch (SGB II) – Grundsicherung für Arbeitssuchende –, zunächst über eine analoge Anwendung (über § 40 Abs. 1 S. 2 Nr. 1a SGB II bis zum 31.03.2011 bzw. über § 40 Abs.2 Nr. 1 SGB II ab dem 01.04.2011) von § 328 Sozialgesetzbuch Drittes Buch – Arbeitsförderung –.

Zum 01.08.2016 hat der Gesetzgeber mit § 41a SGB II eine eigenständige, sieben Absätze umfassende Regelung im SGB II implantiert, die in der anwaltlichen Praxis seitdem eine große Rolle einnimmt, gibt es doch eine Vielzahl von Problemen materiell-rechtlicher und verfahrensrechtlicher Art. Das Seminar soll die Teilnehmer und Teilnehmerinnen praxisorientiert in die Lage versetzen, die Belange der Mandantschaft möglichst erfolgreich vor Gericht und zuvor im Widerspruchsverfahren zu vertreten.

Veranstalter:

ZORN SEMINARE

Düsseldorf

Samstag 31.10.2020
09:00 - 13:30
(5 FAO-Stunden / 5 Vortragsstunden)

Düsseldorf

Der genaue Ort wird Ihnen vom Veranstalter mitgeteilt
40213 Düsseldorf

Preisgruppen

199,00€ Standardpreis
179,00€ RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
zzgl. gesetzl. USt.

5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag

Alle Informationen beruhen auf Angaben des Veranstalters.

Übersicht

Rechts-
gebiet:
Sozial­recht
Ort: Düsseldorf
Datum: Samstag 31.10.2020
Zeitraum 09:00 - 13:30
FAO-Stunden: 5
Vortrags-
stunden:
5
Preis
EUR199,00
EUR179,00
zzgl. gesetzl. USt.
Kostenpflichtig buchen
Zurück