Veranstaltung »Bundesteilhabegesetz - Inklusion und Kostendämpfung (5 Std. § 15 FAO) - Online-Seminar!«

Zielgruppe:

Fachanwälte/innen

Beschreibung:

Referent:
Dr. Oliver Tolmein, Fachanwalt für Medizinrecht, Hamburg

5 Std / § 15 FAO Arbeitsrecht oder Sozialrecht.

In der Veranstaltung werden das neue SGB 9 und damit verknüpfte Veränderungen im SGB 12 im Zusammenhang vorgestellt, dabei spielen auch neue verfahrensrechtliche Regelungen und das persönliche Budget eine wichtige Rolle. Die Erläuterungen werden vorwiegend aus der Perspektive von Leistungsberechtigten vorgenommen, es werden aber auch Änderungen im Vertragsrecht für Leistungserbringer thematisiert.

Themenschwerpunkte im Überblick:
Bundesteilhabegesetz: Die Reformstufen 1 bis 3. Was folgt eventuell noch zum 1. Januar 2023?
Änderungen im Verfahrensrecht: Antragserfordernis, Teilhabeplan- und Gesamtplanverfahren, Kostenerstattung und Genehmigungsfiktion.
Die neuen Vorschriften zur Eingliederungshilfe ab 1. Januar 2020 im Detail
Neue Regelung zur Einkommens- und Vermögensanrechnung ab 1. Januar 2020
Neuer Mehrbedarfstatbestand ab 1. Januar 2020 im künftigen § 42b SGB 12 und die Regelung des neuen § 104 SGB 9

Zurück