Veranstaltung »(Vorzeitige) Erteilung der Restschuldbefreiung«

Kurzbeschreibung:

inklusive: Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens

Zielgruppe:

Insolvenzsachbearbeiter/-innen, Rechtsanwälte/-innen, Insolvenzverwalter/-innen, Fachanwälte/-innen für Insolvenzrecht, Steuerberater/-innen, Berater/-innen

Beschreibung:

Das Seminar beleuchtet umfassend die Änderungen - insbesondere für die Fachpraxis -, die durch das Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens zu erwarten sind.

"Altes Recht ist aktuell Recht": da auch die Verfahren nach "altem Recht" noch nicht abgeschlossen sind, werden ebenfalls Fragen zu den Verkürzungsoptionen gem. § 300 InsO i.d.F. bis zum 30.09.2020 beleuchtet, die auch nach Inkrafttreten des Gesetzes zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens Praxisrelevanz haben.

Themenübersicht

- Das Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und die Auswirkungen auf die Praxis (Restschuldbefreiung für Verfahren mit Antragstellung ab dem 01.10.2020)
- Voraussetzungen, Folgen der frühzeitigen Erteilung der Restschuldbefreiung und geeignete Verfahren (Restschuldbefreiung für Verfahren mit Antragstellung bis zum 30.09.2020)

Bitte beachten Sie, dass die Ausgabe von Teilnahmebescheinigung davon abhängt, dass Sie während der Seminare Ihre Anwesenheit bzw. Aufmerksamkeit nach Aufforderung dokumentieren. Unterlassen Sie dies, darf eine Fortbildungsbescheinigung nach der FAO nicht erteilt werden.

Veranstalter:

AGV-Seminare

Online über Internetbrowser

Donnerstag 02.06.2022
09:00 - 12:15 Uhr
(3 FAO-Stunden / 3 Vortragsstunden)

AGV Online-Seminar

Sie können vom Büro oder von zu Hause teilnehmen.
Online über Internetbrowser

Preisgruppen

195,00€ Standardpreis
zzgl. gesetzl. USt.

An diesem Onlineseminar können Sie einfach über das Internet teilnehmen.
Benötigt wird nur ein Computer mit Lautsprechern oder Kopfhörer. Ein Programm muss nicht installiert werden.
Achten Sie bitte darauf, dass Sie einen Browser in der neusten Version nutzen. Das Programm EDGE eignet sich insoweit nicht.

Die Teilnehmer werden während der Veranstaltung aufgefordert werden, ihre Anwesenheit zu bestätigen und erhalten eine Fortbildungsbescheinigung über 3 Stunden. Ohne eine Bestätigung der Anwesenheit kann eine Teilnahmebescheinigung nicht erteilt werden.

Alle Informationen beruhen auf Angaben des Veranstalters.

Übersicht

Rechts-
gebiet:
Insolvenz­recht, Insolvenzsachbearbeitung
Ort: Online über Internetbrowser
Datum: Donnerstag 02.06.2022
Zeitraum 09:00 - 12:15 Uhr
FAO-Stunden: 3
Vortrags-
stunden:
3
Preis
EUR195,00
zzgl. gesetzl. USt.
Zurück