Veranstaltung »Seminar Beschäftigtendatenschutz«

Beschreibung:

Die voranschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt stellt Unternehmen vor besondere datenschutzrechtliche Herausforderungen.

Der rechtskonforme Umgang mit Mitarbeiterdaten muss seitens der Unternehmen konsequent eingehalten und gewährleistet werden. Die diesbezüglichen Anforderungen sind äußerst vielfältig und komplex. Denn gerade im Beschäftigtenkontext werden personenbezogene Daten von teils hoher Sensibilität verarbeitet. Zugleich spielt der Datenschutz im Falle von arbeitsrechtlichen Streitigkeiten eine zunehmend größere Rolle, was das Risikopotential steigert. Andererseits bieten sich für Datenverarbeitungen im Kontext von Arbeitsverhältnissen einzigartige Gestaltungsmöglichkeiten – etwa im Hinblick auf kollektivrechtliche Vereinbarungen.

Zugleich sind es die Mitarbeiter eines Unternehmens, die im Rahmen ihrer jeweiligen Tätigkeiten mit personenbezogenen Daten arbeiten und hinsichtlich der Anforderungen des Datenschutzrechts geschult und hierauf verpflichtet sein müssen.

Sie lernen in unserem Intensiv-Seminar die vielfältigen Fallstricke im Kontext des Beschäftigtendatenschutzes zu erkennen, um Schmerzensgeldansprüche, Bußgelder, Strafverfahren und unangenehme Öffentlichkeitswirkung zu vermeiden.

Die Teilnehmer erhalten eine FAO Bescheinigung für gewerblichen Rechtsschutz bzw. Arbeitsrecht (3,5 Stunden).


Kursinhalte sind:

-Rechtliche Grundlagen des Arbeitnehmerdatenschutzes
-Grundlagen der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung im Arbeitsverhältnis
-Auftragsverarbeitung im Personalbereich | Verarbeitung von Arbeitnehmerdaten im Konzern
-Einwilligungen im Arbeitsverhältnis
-Überwachung und Auswertung von Telefon-, E-Mail- und Internet-Nutzung sowie weitere ausgewählte Datenverarbeitungen im Zuge der Mitarbeiterkontrolle
-Verwertungsverbote vor Gericht
-Stellung, Rechte, Pflichten und Beteiligung des Betriebsrats
-Verpflichtung der Mitarbeiter auf das Datengeheimnis


Anmeldung:

Ihren Platz für die Weiterbildung "Beschäftigtendatenschutz" können Sie sich über unsere Webseite https://www.zww.uni-augsburg.de/jura/einzelseminare/beschaeftigtendatenschutz.html sichern.

Referent/in:

Augsburg

Freitag 03.12.2021
09:00 - 18:00 Uhr
(3,50 FAO-Stunden)

Augsburg

Der genaue Ort wird Ihnen vom Veranstalter mitgeteilt
86150 Augsburg

Preisgruppen

295,00€
Befreit von der USt.

Alle Informationen beruhen auf Angaben des Veranstalters.

Übersicht

Rechts-
gebiet:
Lehrgänge, Mitarbeiterfortbildung, Vertrags­recht, Verwaltungs­recht, sonstiges
Ort: Augsburg
Datum: Freitag 03.12.2021
Zeitraum 09:00 - 18:00 Uhr
FAO-Stunden: 3,50
Preis
EUR295,00
Befreit von der USt.
Zurück