Veranstaltung »Pfändungsschutzkonto – PkoFoG und aktuelle Entwicklungen zum Neuerwerb im Insolvenzverfahren«

Kurzbeschreibung:

Das P-Konto wurde 2010 eingeführt und veränderte den Kontopfändungsschutz grundlegend. Nach einer Evaluierung der bisherigen Regelungen - wie bereits im Gesetzentwurf bei Einführung des Pfändungsschutzkontos vorgesehen – bringt das PKoFoG punktuelle Verbesserungen und Klarstellungen, aber trotzdem eine komplette Neustrukturierung der gesetzlichen Regelungen.

Zielgruppe:

Insolvenzsachbearbeiter, Insolvenzverwalter, Insolvenzrechtspfleger, Banksachbearbeiter, Schuldnerberater

Beschreibung:

Neben Verbesserungen für Schuldner und der praktischen Handhabung wurden Regelung vollstreckungsrechtlicher Fragen vorgenommen. Die Wirkungen des P-Kontos wurden erweitert. Es ist daher unverzichtbar, dass sich u. a. auch Insolvenzsachbearbeiter mit den geänderten Bestimmungen rechtzeitig vor Inkrafttreten am 1. Dezember 2021 mit den neuen gesetzlichen Regelungen vertraut machen.

Themen werden sein:

- neue gesetzliche Regelungen, insbesondere §§ 899–901 ZPO
- Umsetzung der BGH-Rechtsprechung in den neuen Vorschriften
- neue Pflichten für Kreditinstitute und Schuldner
- Aufgaben des Vollstreckungsgerichts (bzw. des Insolvenzgerichts als besonderes Vollstreckungsgericht)
- Anwendbarkeit der Bestimmungen im Insolvenzverfahren
- weitere aktuelle gesetzliche Entwicklungen zum Neuerwerb und aktuelle Rechtsprechung, insbesondere im Pandemiegeschehen (Corona-Prämien, Kurzarbeitergeld u. a.)

Leipzig

Freitag 29.10.2021
09.00 Uhr bis 12.30 Uhr inkl. 30 Minuten Pause
(3 FAO-Stunden)

online - Leipziger Fachseminare GmbH - online

Karl-Tauchnitz-Straße 10
04107 Leipzig
0341/98411136

Preisgruppen

190,00€
zzgl. gesetzl. USt.

Alle Informationen beruhen auf Angaben des Veranstalters.

Übersicht

Rechts-
gebiet:
Bank- und Kapitalmarkt­recht, Insolvenz­recht, Insolvenzsachbearbeitung, Kanzlei, Zwangsvollstreckung
Ort: Leipzig
Datum: Freitag 29.10.2021
Zeitraum 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr inkl. 30 Minuten Pause
FAO-Stunden: 3
Preis
EUR190,00
zzgl. gesetzl. USt.
Kostenpflichtig buchen

Dozent

Frau Deppe.jpg Monika Deppe
Diplom-Rechtspflegerin (FH), Insolvenzsachbearbeiterin
Zurück