Veranstaltung »Stolperfallen bei Schlussrechnung, Schlussbericht und Vergütungsantrag«

Beschreibung:

Das Seminar beschreibt aus der Perspektive eines Schlussrechnungsprüfers, welche Anforderungen zu erfüllen sind und wo es in der Praxis immer wieder zu Fehlern und Unwägsamkeiten kommt. Dies können Widersprüche im Berichtswesen sein, nicht nachvollziehbare Buchungen, intransparente Darstellungen von Absonderungsgut, unzureichende Belege, unrichtige oder unterlassene Vergleichsrechnungen, verschollene Kassenbestände, unzureichend beschriftete Ordner, unüberlegt eingereichte Buchhaltungsauswertungen, Widersprüche zwischen Vergütungsantrag und Buchführung etc. Im Ergebnis kommt es darauf an, dass sich der Leser der eingereichten Unterlagen - sei es nun ein Schlussrechnungsprüfer oder das Gerichtspersonal - zügig anhand der eingereichten Unterlagen in das Verfahren einarbeiten kann und eben nicht über jede Äußerung oder Buchung wegen mangelnder Schlüssigkeit "stolpert", was der antragsgemäßen Vergütungsfestsetzung im Wege stehen könnte.

Bitte beachten Sie, dass die Ausgabe von Teilnahmebescheinigung davon abhängt, dass Sie während der Seminare Ihre Anwesenheit bzw. Aufmerksamkeit nach Aufforderung dokumentieren. Unterlassen Sie dies, darf eine Fortbildungsbescheinigung nicht erteilt werden.

Veranstalter:

AGV-Seminare

Online über Internetbrowser

Donnerstag 17.11.2022
09:00 bis 12:15 Uhr
(3 FAO-Stunden / 3 Vortragsstunden)

AGV Online-Seminar

Sie können vom Büro oder von zu Hause teilnehmen.
Online über Internetbrowser

Preisgruppen

195,00€ Standardpreis
zzgl. gesetzl. USt.

An diesem Onlineseminar können Sie einfach über das Internet teilnehmen.
Benötigt wird nur ein Computer mit Lautsprechern oder Kopfhörer. Ein Programm muss nicht installiert werden!
Achten Sie bitte darauf, dass Sie einen Browser in der neusten Version nutzen. Das Programm EDGE eignet sich insoweit nicht.

Die Teilnehmer werden während der Veranstaltung aufgefordert werden, ihre Anwesenheit zu bestätigen und erhalten eine Fortbildungsbescheinigung.
Ohne eine Bestätigung der Anwesenheit kann eine Teilnahmebescheinigung nicht erteilt werden.

Alle Informationen beruhen auf Angaben des Veranstalters.

Übersicht

Rechts-
gebiet:
Insolvenz­recht, Insolvenzsachbearbeitung
Ort: Online über Internetbrowser
Datum: Donnerstag 17.11.2022
Zeitraum 09:00 bis 12:15 Uhr
FAO-Stunden: 3
Vortrags-
stunden:
3
Preis
EUR195,00
zzgl. gesetzl. USt.
Kostenpflichtig buchen
Zurück