Veranstaltung »Grundlagen der Tabellenführung«

Kurzbeschreibung:

Basics für Alle, die mit der Tabellenführung beginnen und erste Fehler vermeiden möchten

Zielgruppe:

Insolvenzsachbearbeiter/innen

Beschreibung:

Die Führung der Insolvenztabelle ist eine verantwortungsvolle und wichtige Aufgabe zur Erfüllung der Kernaufgabe des Insolvenzverfahrens. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Einsteiger, um solide Grundkenntnis für die Bearbeitung von Forderungsanmeldung zu erlangen und die Tabellenbearbeitung in den Ablauf des Insolvenzverfahrens insgesamt einordnen zu können. Vorkenntnisse sind bei dieser Veranstaltung nicht notwendig, aber auch nicht hinderlich.

- Grundlagen der Insolvenztabelle
- Die Insolvenztabelle und ihre Bedeutung im Verfahrensablauf
- Abgrenzung der verschiedenen Gläubigertypen im Insolvenzverfahren
- Insolvenzgläubiger
- Aus- und Absonderungsberechtigte Gläubiger
- Massegläubiger
- Vertreterstruktur
- Praktische Hinweise für Gläubiger
- Forderungsanmeldungen
- Formelle Anforderungen
- Zwingende Inhalte/Forderungsgrund
- Beizufügende Unterlagen
- Die Ränge der Forderungen
- Die Niederlegung der Tabelle bei Gericht
- Die Vorbereitung des Prüfungstermins beim Insolvenzverwalter
- Vorprüfung der Forderungen
- Übermittlung der Tabellendaten und Erklärungen an das Insolvenzgericht
- Von der Restschuldbefreiung ausgenommene Forderungen
- Tatsachenvortrag, einzureichende Unterlagen
- Verfahren zur Feststellung der Forderungen
- Prüfungstermin
- Schriftliches Verfahren
- Ablauf und Beteiligte
- Verspätete Anmeldungen und nachträglicher Prüfungstermin

Bitte beachten Sie, dass die Ausgabe von Teilnahmebescheinigung davon abhängt, dass Sie während der Seminare Ihre Anwesenheit bzw. Aufmerksamkeit nach Aufforderung dokumentieren. Unterlassen Sie dies, darf eine Fortbildungsbescheinigung nicht erteilt werden.
Eine Anmeldung gilt nur für einen Teilnehmer!

Veranstalter:

AGV-Seminare

Berlin

Donnerstag 30.03.2023
10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
(0 FAO-Stunden / 5 Vortragsstunden)

Berlin

Die genaue Adresse wird Ihnen vom Veranstalter mitgeteilt.
10787 Berlin

Preisgruppen

430,00€ Standardpreis
380,00€ Sonderpreis für den 2. und weitere Teilnehmer einer Kanzlei
zzgl. gesetzl. USt.

Inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen.
GOI: Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungsbescheinigung über 5,5 Zeitstunden = ein "Mann-Tag" nach GOI - Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung. Über die Anerkennung entscheidet der VID (Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V.).

Alle Informationen beruhen auf Angaben des Veranstalters.

Übersicht

Rechts-
gebiet:
Insolvenz- und Sanierungs­recht, Insolvenzsachbearbeitung
Ort: Berlin
Datum: Donnerstag 30.03.2023
Zeitraum 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
FAO-Stunden: 0
Vortrags-
stunden:
5
Preis
EUR430,00
EUR380,00
zzgl. gesetzl. USt.
Kostenpflichtig buchen
Zurück