Veranstaltung »Eigenverwaltung aus Insolvenzrichter- und Sachwaltersicht«

Kurzbeschreibung:

vorgetragen von einem Insolvenzrichter und einem Sachwalter/Insolvenzverwalter

Zielgruppe:

Insolvenzsachbearbeiter/innen, Rechtsanwälte/innen, Insolvenzverwalter/innen, Fachanwälte/innen für Insolvenzrecht

Beschreibung:

Inhalt:
I. Überblick: status quo/Verfahrensanzahl usw.
II. Überblick: HarmRL-E inkl. Auswirkungen auf nationale Eigenverwaltung
III. Rückblick Entwicklungen in der Eigenverwaltung: von der Generalklausel zum Anforderungskatalog
IV. Vorbereitung des Eigenverwaltungsantrages
a. Kommunikation, Abstimmung mit dem Gericht, Vorgespräch
b. Vorbereitung Einsetzung vorl. GlA
c. Vorkehrungen know how, Bestellung CRO etc., Kostenvergleich
V. Eigenverwaltungsplanung als Herzstück der Eigenverwaltung
1. Anforderungen an die Finanzplanung
a. Darstellungstiefe
b. Anforderungen des Gerichts und Prüfungstiefe
c. Vorgespräch
d. Mehrarbeit oder zeitliche Verschiebung?
2. Eigenverwaltungskonzept
a. Sanierung
b. Liquidation
c. Zielwechsel?
3. Verhandlungen mit Beteiligten: Anforderungen an die Darstellungstiefe?
4. Eigenverwaltungsfähigkeit
a. qualitative und quantitative Anforderungen
b. externe Beratung oder Organ: pro und contra
c. Kosten und Beraterwechsel
5. Mehr- und Minderkosten
a. Werterhaltende Wirkungen der Eigenverwaltung
b. Sowieso-Kosten
c. Abschätzbarkeit aus Berater- und Gerichtssicht
VI. Anordnungsanspruch
a. Mängel
b. Abweichungen
i. Finanzierungsmängel
ii. Wesentlichkeit der Kostenüberschreitung
iii. Negativumstände
iv. Einbindung des vorläufigen Gläubigerausschusses
VII. (Vorläufiger) Sachwalter
a. Anforderungen und Auswahl
b. Vorgespräch, § 10a InsO und Votum des vorläufigen Gläubigerausschusses
c. Pflichten
i. Zwingend
ii. Fakultativ
d. Gerichtliche und gesetzliche Anforderungen an die Prüfungstiefe des Sachwalters
e. Eigenverwalter vs. Sachwalter - wer macht was und wer koordiniert?
VIII. Begründung von Masseverbindlichkeiten
a. Übersicht über die Rechtsprechung zur Einzelermächtigung
b. Antragstellung und Begründungstiefe
IX. Anordnung vorläufiger Maßnahmen
a. Umgang mit Steuern und SVT-Beiträgen
b. Der neue § 15b Abs.8 InsO
X. Besonderheiten beim Schutzschirm
a. Umfang und Tiefe der Prüfung der Bescheinigung
b. Ausnutzen Insolvenzgeldzeitraum
c. Veröffentlichungen
XI. Aufhebung der (vorläufigen) Eigenverwaltung
a. Aufhebung auf Antrag
b. Aufhebung von Amts wegen
c. Weiterer Ablauf nach Aufhebung
XII. Haftung
a. Überblick über die Rechtsprechung
b. Haftung des (vorläufigen) Eigenverwalters
c. Haftung des (vorläufigen) Sachwalters

Bitte beachten Sie, dass die Ausgabe von Teilnahmebescheinigung davon abhängt, dass Sie während der Seminare Ihre Anwesenheit bzw. Aufmerksamkeit nach Aufforderung dokumentieren. Unterlassen Sie dies, darf eine Fortbildungsbescheinigung nach der FAO nicht erteilt werden.
Eine Anmeldung gilt nur für einen Teilnehmer!

Veranstalter:

AGV-Seminare

über Internet

Freitag 17.05.2024
09:00 Uhr bis 13:15 Uhr
(4 FAO-Stunden / 4 Vortragsstunden)

AGV Online-Seminar

Es wird keine besondere Software benötigt.
über Internet

Preisgruppen

260,50€ Standartpreis
zzgl. gesetzl. USt.

An diesem Onlineseminar können Sie einfach über das Internet teilnehmen.
Benötigt wird nur ein Computer mit Lautsprechern oder Kopfhörer. Ein Programm muss nicht installiert werden.
Achten Sie bitte darauf, dass Sie einen Browser in der neusten Version nutzen. Das Programm EDGE eignet sich insoweit nicht.

Die Teilnehmer werden während der Veranstaltung aufgefordert werden, ihre Anwesenheit zu bestätigen und erhalten eine Fortbildungsbescheinigung über 4 Stunden.
Ohne eine Bestätigung der Anwesenheit kann eine Teilnahmebescheinigung nicht erteilt werden.

Unsere Onlineseminare können Sie auch noch wenige Minuten vor Seminarbeginn buchen!

Alle Informationen beruhen auf Angaben des Veranstalters.

Übersicht

Rechts-
gebiet:
Insolvenz- und Sanierungs­recht
Ort: über Internet
Datum: Freitag 17.05.2024
Zeitraum 09:00 Uhr bis 13:15 Uhr
FAO-Stunden: 4
Vortrags-
stunden:
4
Preis
EUR260,50
zzgl. gesetzl. USt.
Kostenpflichtig buchen
Zurück